Donnerstag, 12. Januar 2017

Multimediales Storytelling im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit


Das Wort Öffentlichkeitsarbeit löst bei mir erst einmal wenig Interesse aus, da ich doch gleich an Politik oder irgendwelche langweiligen Pressekonferenzen denken muss. Das es heutzutage aber auch anders geht sieht man an vielen Institutionen, die sich einer Vielzahl an Medien bedienen, um uns ihre Geschichte näher zu bringen.

Ein Beispiel hierfür ist die amerikanische Fast Food Kette Chipotle Mexican Grill, die im Jahr 1993 in Denver erstmalig eröffnet wurde. Auf der deutschen Website der Firma findet man einen Brief des Gründers Steve Ells, welcher die Absichten und Werte des Unternehmens ganz gut beschreibt:

Als Chipotle zu wachsen begann, lernte ich einiges darüber, wie die meisten Lebensmittel produziert werden – und da vergeht einem der Appetit. Tiere werden in der Massenhaltung mit Antibiotika hochgezüchtet. Obst und Gemüse werden ohne Rücksicht auf Erhaltung der Bodenqualität angebaut. Lebensmittel werden in Fabriken hergestellt und vor dem Servieren einfach nur aufgewärmt. Das Können ausgebildeter Köche wird durch synthetische Zusatzstoffe ersetzt.
Ich lernte aber, dass es auch anders gehen kann. In Zusammenarbeit mit Bauern, die verantwortungsbewusste, respektvolle und nachhaltige Methoden nutzen, servieren wir jetzt nur Fleisch von natürlich gehaltenen Tieren und haben den Anteil an verantwortungsbewusst angebauten Zutaten aus der Region deutlich erhöht. Darauf sind wir sehr stolz, wissen aber auch, dass es noch viel zu tun gibt.
Das ist die Mission hinter „Lebensmittel mit Integrität“ und die Philosophie, die jede Entscheidung hier bei Chipotle beeinflusst: Ein Versprechen, unser Unternehmen so zu führen, dass weder Tiere, noch Menschen oder die Umwelt zu Schaden kommt.“1

'Food With Integrity', wie es im Englischen heißt, ist also gewissermaßen das Motto des Unternehmens oder auch die Idee, die es dem Kunden näherbringen möchte. Und an dieser Stelle kommt multimediales Storytelling ins Spiel.

Sieht man sich die amerikanische Homepage des Unternehmens an, so findet man unter dem Menüpunkt 'Food With Integrity' eine Mischung aus Text, Bewegtbildern, Grafiken, einem lebhaften Hintergrund und diversen Hyperlinks, die einem bei Interesse einzelne Punkte näher erklären.

Außerdem findet man im unteren Teil der Seite einen Link zum 2013 entstandenen, preisgekrönten2 Animationskurzfilm 'The Scarecrow', welcher das Unternehmenskonzept filmisch emotional in Szene setzt.






Man sieht also, dass man heutzutage auf vielen Wegen die Möglichkeit hat die Öffentlichkeit zu erreichen und seine Geschichte auf spannende Weise zu erzählen.









Quellen:

1 Chipotle - Geschichte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen